Adlerschiffe

Konzept, CI und Sporenakquise für das erfolgreiche Eventschiff

Wie der Name „elbsilber” schon andeutet, sind wir in Salzluft groß geworden und damit „Aficionadi del Mar” auf Lebenszeit. Deshalb ist uns das Projekt „MS KOI” ein ganz besonderer innerer Apfelkuchen.
Unsere nächste Betriebs‐ und Kundensause wird daher garantiert auf diesem Lustschiff gebucht. Schon wieder ein Grund mehr, mal mit uns übers Geschäft zu reden…

MSKOI_Logo_Main

Corporate Identity Entwicklung: Logo und Look der MS KOI stammen aus dem Hause elbsilber.

Elbsilber hat: die Idee gehabt, das Schiff gefunden, das Konzept geschrieben, die Zielgruppen‐ und Konkurrenzanalyse vorgenommen, die Sponsoren akquiriert, die Design‐Tiere von „RAUMSCHIFF” verpflichtet (und beim Umbau im Zaum gehalten :‐), den Schiffsnamen erfunden, die Marketingtools
bereitgelegt, die Website, das Branding und das CD entwickelt. Dass sich ein elbsilber‐Geschäftsführer als Catering‐Kraft verkleidet an Bord geschmuggelt hat, ist allerdings ein Gerücht. Wahrscheinlich.

koi-sponsoren

Sponsorensuche: Mit Diageo haben wir einen richtig dicken Fisch an Bord gezogen.

 

adlerschiffe_header

Konzept: Wir hatten die Idee einer schwimmenden Partylocation entwickelt und mit Adler-Schiffe verwirklicht.

Wir als Hamburger Deichpflanzen können ja generell ohne Nebelhorn kaum einschlafen. Deshalb hätte es ja auch sein können, dass die Sache mit dem Event‐Schiff eine neurotische Schnapsidee war. Zumal sie im Rausch unserer „Club Rotes Kliff Love Boat Party” entstand. War aber keine Schnapsidee. Sonst hätten wir nicht so dicke Fische wie DIAEGO als Sponsoren ins ‐ tschuldigung ‐ Boot geholt.

Ms Koi Website Tablet and Desktop

Online-Auftritt: Damit die Landratten Ihren Weg auf die KOI finden, haben wir eine schmucke Website entwickelt.

 

 
zur Startseite | kontakt aufnehmen