GEMA-freie Musik zahlt sich oft nicht aus

Einige Anbieter von Musiklösungen bieten sogenannte GEMA-freie Musik an, um die beim Betreiber monatlich anfallenden GEMA-Gebühren zu umgehen. Die muss nämlich sonst jeder Flächenbetreiber zahlen.
Die Höhe der GEMA-Gebühr richtet sich dabei nach der Grundfläche des Gewerbes, was insbesondere bei Hotels, aber auch bei Gastronomien und anderen großen Publikumsflächen einige Kosten verursacht, von denen man auch nicht ganz genau weiß, wozu sie überhaupt gut sind.

Was sind GEMA-Gebühren eigentlich?

Die GEMA, also die „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“, kümmert sich grob gesagt darum, dass die Urheber von Musik bei Abspielen der Musik vergütet werden.

Nun kann man sich fragen, warum das notwendig ist – der Künstler bekommt ja bereits beim Verkaufen seiner CDs und MP3s eine Vergütung. Hier muss man aber aufpassen: Der, der den Song aufnimmt (zum Beispiel Madonna) ist nicht unbedingt der, der den Song geschrieben hat (zum Beispiel Peter Brown). Beim Verkauf einer CD wird aber primär der Interpret – in diesem Fall Madonna – am Erlös beteiligt.

Außerdem hat der Kauf eines Tonträger nichts mit der Verbreitung der Aufnahme zu tun. Radiostationen zum Beispiel spielen einige Songs sehr häufig, andere selten, wieder andere gar nicht. Hier leuchtet es ein, dass die Songs, die oft gespielt werden, höher vergütet werden sollten, als die, die selten oder gar nicht gespielt werden.

Woher weiß die GEMA, welche Musik ich spiele?

Das weiß sie gar nicht so genau, aber sie geht davon aus,

  1. … dass auf jeder Fläche, wenn nicht explizit anders angegeben, GEMA-pflichtige Musik gespielt wird. („GEMA-Vermutung“)
  2. … dass sich die ermittelten Verkaufs- und Sendezahlen (z.B. vom Radio) statistisch auf die Ladenflächen anwenden lassen.

Dass insbesondere die zweite Vermutung oft nicht gilt, ist ein Nachteil für kleinere Künstler, aber ein anderes Thema. Der ersten Vermutung kann man widersprechen, wenn man bei der GEMA angibt, ausschließlich GEMA-freie Musik zu spielen. Dann fallen auch keine GEMA-Gebühren mehr an.

Welche Musik ist GEMA-pflichtig, welche ist GEMA-frei?

Populärmusik ist grundsätzlich GEMA-pflichtig! Also sämtliche Musik, die im Radio oder Musikfernsehen zu hören ist, alles, was bei Spotify zu hören ist, alles, was man bei Media Markt und Saturn auf CD kaufen kann, ist GEMA-pflichtig.

Urheber verdienen ihr Geld damit, dass sie von Verwertungsgesellschaften wie der GEMA ausgezahlt werden. Es gibt also kaum einen Grund für Urheber, ihre Werke nicht bei der GEMA anzumelden.

Eine Ausnahme sind Künstler, die explizit GEMA-freie Musik produzieren, um ihren Kunden die GEMA-Gebühr zu ersparen. Diesen Fall findet man oft zum Beispiel bei Werbespots und Filmmusik.

Beim In-Store-Radio gibt es auch einige Anbieter, die sich auf GEMA-freie Musik spezialisiert haben.

Wieso sollte ich keine GEMA-pflichtige Musik spielen?

Die Qualität von GEMA-freier Musik ist meist unterirdisch! Ein guter und bekannter Künstler wird seine Musik immer bei der GEMA anmelden, da er sonst viel weniger vergütet wird. Es gibt also schon mal grundsätzlich weniger GEMA-freie Musik, die auch noch qualitativ schlechter ist.

Da es vergleichsweise wenig GEMA-freie Musik gibt, muss man mit vielen Wiederholungen rechnen. Auf dauer nervt die Musik.

Menschen mögen gerne Musik, die sie schon einmal gehört haben. Studien haben sogar herausgefunden, dass man Musik umso lieber mag, je öfter man sie hört. Da man im Alltag mit GEMA-freier Musik nur selten was zu tun hat, mögen die Kunden GEMA-freie Musik grundsätzlich weniger, als „normale“ Musik.

GEMA-freie Musik imitiert zwar teilweise Populärmusik, kommt daher aber nie an sie heran. Es gibt keine Ohrwürmer, keinen bleibenden Eindruck.

Geschäfte, die GEMA-freie Musik spielen, verzichten daher auf entscheidende Faktoren.

Die Stimmung der Kunden wird zum Beispiel nicht positiv beeinflusst, da die Musik keine emotionalen Erinnerungen hervorruft, und ihnen generell nicht so gut gefällt. Das wiederum hat negative Auswirkungen auf die Zeit, die der Kunde im Laden ist, und auf die Kundenbindung.

Der Fokus bei GEMA-freier Musik liegt auf eben dieser GEMA-Freiheit. Klang, Qualität und ein ausgewogenes, passendes Musikkonzept stehen im Hintergrund. Es geht ausschließlich um die Kosten. Ein durchdachtes und nachhaltiges Musikkonzept sollte nicht durch berechtigte Kosten von Musik beschränkt werden.

Comments(11)

  • eetyjcxsnek@gmail.com'
    7. Dezember 2017, 10:46  Antworten

    I would like to point out my respect for your kind-heartedness giving support to men and women who should have help on that area of interest. Your special commitment to passing the message all through ended up being remarkably informative and have specifically encouraged people much like me to attain their ambitions. Your entire interesting help and advice denotes much a person like me and somewhat more to my peers. Best wishes; from each one of us.

  • xpgpyrrn@gmail.com'
    7. Dezember 2017, 14:24  Antworten

    I’m typically to blogging and i actually respect your content. The article has actually peaks my interest. I am going to bookmark your website and hold checking for brand spanking new information.

  • fjomhgz@gmail.com'
    7. Dezember 2017, 18:52  Antworten

    Thank you a lot for giving everyone an exceptionally superb possiblity to read from this site. It is usually very fantastic and stuffed with a great time for me personally and my office mates to visit the blog at least three times weekly to read through the latest things you will have. Of course, we’re always pleased concerning the stunning knowledge served by you. Some 1 facts in this post are surely the very best we’ve had.

  • ipbjyhj@gmail.com'
    8. Dezember 2017, 00:25  Antworten

    I wanted to compose a simple message so as to say thanks to you for these awesome tricks you are placing on this site. My time-consuming internet look up has at the end of the day been recognized with incredibly good strategies to talk about with my neighbours. I ‚d suppose that we site visitors actually are very much endowed to dwell in a fantastic community with many wonderful people with useful solutions. I feel rather blessed to have encountered your entire web site and look forward to many more thrilling times reading here. Thank you once more for a lot of things.

  • qhrorcky@gmail.com'
    8. Dezember 2017, 06:24  Antworten

    I’m writing to let you be aware of of the extraordinary discovery our princess undergone viewing your web page. She noticed so many things, with the inclusion of how it is like to have an incredible teaching spirit to get many people with no trouble know several tortuous topics. You undoubtedly exceeded readers‘ expected results. Many thanks for offering such invaluable, trustworthy, revealing and also unique tips on that topic to Lizeth.

  • dacxphbqdzn@gmail.com'
    8. Dezember 2017, 16:38  Antworten

    I have to voice my respect for your kind-heartedness for women who absolutely need help on the idea. Your personal commitment to passing the message all around has been extremely productive and have usually allowed those just like me to attain their desired goals. Your entire useful report indicates a lot a person like me and somewhat more to my mates. Thanks a ton; from each one of us.

  • fvjydpj@gmail.com'
    9. Dezember 2017, 06:18  Antworten

    I really wanted to write down a brief word to say thanks to you for those lovely advice you are giving here. My prolonged internet lookup has finally been paid with really good knowledge to talk about with my visitors. I ‚d assume that we visitors are undoubtedly fortunate to be in a fantastic network with very many outstanding people with interesting techniques. I feel really grateful to have discovered your site and look forward to some more fabulous times reading here. Thanks a lot once again for a lot of things.

  • pfqgufytcwy@gmail.com'
    9. Dezember 2017, 21:27  Antworten

    Thank you a lot for providing individuals with an exceptionally superb possiblity to read critical reviews from this web site. It is often so nice and as well , jam-packed with a lot of fun for me and my office peers to visit your website at minimum three times per week to read through the latest stuff you have got. And indeed, we’re certainly impressed for the fabulous concepts you serve. Selected 3 points in this article are really the most efficient I have ever had.

  • daidqh@gmail.com'
    10. Dezember 2017, 10:30  Antworten

    My husband and i ended up being so joyful when Michael managed to complete his preliminary research out of the precious recommendations he got out of your web site. It is now and again perplexing just to be offering tips and hints which often a number of people may have been making money from. And now we recognize we have you to be grateful to because of that. The most important explanations you’ve made, the simple blog navigation, the friendships your site aid to foster – it’s mostly terrific, and it is helping our son and the family know that the matter is cool, and that is really serious. Thank you for the whole lot!

  • gwsoanu@gmail.com'
    10. Dezember 2017, 13:01  Antworten

    I truly wanted to develop a brief note so as to express gratitude to you for some of the wonderful tips and hints you are giving on this website. My time-consuming internet look up has finally been recognized with useful information to write about with my family and friends. I would believe that most of us readers actually are undoubtedly lucky to be in a great place with very many perfect people with beneficial tactics. I feel extremely blessed to have encountered your website and look forward to plenty of more pleasurable times reading here. Thanks a lot again for everything.

  • dwdziwlhy@gmail.com'
    11. Dezember 2017, 01:51  Antworten

    I enjoy you because of your entire labor on this web page. Kim takes pleasure in conducting research and it is easy to see why. Most people notice all regarding the compelling form you give both useful and interesting things through this blog and in addition boost response from other individuals on that situation and our princess is always understanding a lot. Have fun with the rest of the year. You’re performing a first class job.

Leave a Comment